Der gesunde Weg

zum selbstgemachten Marketing

Das Rezept für Marketing-Laien, die selber gute Webseiten und Druckprodukte machen wollen – aber ohne Technik-Stress und Überlastung.

Marketing soll helfen - nicht stressen

Du willst in der Selbständigkeit flexibel und unabhängig sein. Deshalb machst Du Dein Marketing selbst. Doch das, was das Business eigentlich leichter machen sollte, entwickelt sich zum Dauer-Stress: Blog-Beiträge schreiben, Flyer basteln, ständig neue Social-Media-Kanäle füllen, immer wieder an der Webseite arbeiten… Die unzähligen Aufgaben kosten wertvolle Zeit, die Dir im Business fehlt. Das willst Du ändern? Ich helfe Dir dabei!

Hallo,  ich bin Jana!

Ich arbeite seit über 20 Jahren im Marketing und treffe immer wieder Selbständige, die ihr Marketing regelrecht krank macht. Weil sie unsicher sind, wie sie wirksam kommunizieren, produzieren sie ständig neue Inhalte im Web und auf Papier. Wie am Fließband… Irgendwann sind sie total überlastet und ausgelaugt. Geht es Dir auch so? Dann zeige Dir, wie Du die Kontrolle im Marketing zurückgewinnst und auf gesunde Art überzeugende Webseiten und Druckprodukte machst.

Marketing auf gesunde Art - wie geht das?

Abspecken

"Viel hilft viel" bringt kein wirksames Marketing, sondern nur Stress. Deshalb trenne Dich von den überflüssigen Effizienzkillern! Finde Deinen Markenkern und schärfe Deine Botschaft. So schaffst Du Klarheit und Leichtigkeit.

Auftanken

Ein unpassendes Design schwächt Deine Botschaft - das kostet Kraft. Erkenne, mit welchen Farben, Bildern, Schriften und Texten Du Deinem Marketing Energie verleihst, weil sie Deine Botschaft auf den ersten Blick zeigen.

Dranbleiben

Ständig winken neue Hypes, neue Plattformen und unbekannte Tools. Vergiss den Technik-Stress und entwickle einen Plan, mit der Du Deiner Botschaft treu bleibst und im Web und auf Papier Marketing "aus einem Guss" machst.

Wie funktioniert das?

1.

Sei Generalist, kein Experte!

Wer vieles allein macht, darf seine Zeit nicht mit kleinteiligen Details verschwenden. Deshalb hilft Dir nicht das Expertenwissen zu einzelnen Marketing-Tools, sondern der Überblick über das Große Ganze.

2.

Du entscheidest, nicht andere!

Ratschläge für ein gutes Marketing gibt es viele. Doch Orientierung im Marketing-Dschungel findest Du, wenn Du selbst weißt, was gut für Dich und Deine Kunden ist. Archetypen-Marketing und Storytelling helfen Dir, Deinen eigenen Weg zu gehen.

3.

Erst planen, dann umsetzen!

Immer wieder neue Designs ausprobieren, Texte ändern, endlos an der Webseite basteln – das macht Dein Marketing echt anstrengend. Mit bewährten Methoden aus der Praxis sorgst Du für ein wiederkennbares Erscheinungsbild, ohne Dich zu verzetteln.

Für wen ist selfmademarketing.de?

Für alle, die diese 3 Probleme kennen:

Business, Familie, Haushalt, Sport – …und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. 😉 Wer will da noch ewig an seinem Marketing basteln?

Selbständige haben nicht das Budget wie große Unternehmen, um eine Werbeagentur zu engagieren oder spezielle Software zu kaufen. Sie brauchen effiziente Lösungen, die gut funktionieren.

Du brauchst kein Marketing von der Stange, sondern eins, in dem Du menschlich und sympathisch erscheinst. Denn Dein Business ist mehr als das, was Du tust: Du bist Dein Business.

Das sagen meine Kunden

Alles ist schwierig, bevor es leicht ist.

Saadi

Mit weniger Stress  zu guten Webseiten und Druckprodukten?

Wie Du auf gesunde Art Marketing im Web und auf Papier machst, erfährst Du im Blog.