Training „Print-Produkte für Nicht-Designer“

Träumst Du davon, eigene Druckprodukte – Flyer, Plakate, Broschüren etc. – zu veröffentlichen? Aber Du glaubst, das sei viel zu kompliziert und Du bräuchtest Profi-Layout-Programme dafür? Nö, stimmt nicht. 😉

Ich zeige Dir ganz praktisch an Deinem eigenen Druck-Projekt:

  • wie Du Druckdateien erstellst, auch wenn Du keine Ahnung von der Technik hast,
  • wie Du den Charakter Deines Businesses in eine klare Optik bringst,
  • worauf Du achten musst, wenn Du Bilder für den Druck aufbereitest,
  • mit welchen kostenlosen Tools Du Layouts anfertigen kannst,
  • wie Du druckfähige Dateien erstellst und in Online-Druckereien in Auftrag gibst, ohne an den Vorgaben zu verzweifeln.

So läuft das Training ab

Zuerst teilst Du mir mit dem Kontaktformular weiter unten mit, was Du vorhast: Was willst Du drucken lassen, wieviel Material ist bereits vorhanden, wie klar sind Deine Vorstellungen vom Layout? Diese Angaben brauche ich, um den Aufwand für Dein Projekt abschätzen zu können. Innerhalb von zwei Arbeitstagen (Mo-Fr) antworte ich Dir und teile Dir mit, wann wir Dein Projekt gemeinsam realisieren können.

Ein Trainingspaket 'Print' beinhaltet:
  • 4 x 30 Minuten persönliche Beratung per Telefon,
  • individuell für Dich angefertigte Checklisten, Arbeitsblätter und Anleitungen im Anschluss an die Gespräche,
  • dazwischen digitale Betreuung per E-Mail.

Preis: 300,- EUR
Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet

Dieses Training ist ausdrücklich für Nicht-Designer. Deshalb kannst Du dabei keine doofen Fragen stellen 😉 und bekommst nur Tipps, die Du zuhause am eigenen Rechner umsetzen kannst.

Mögliche Themen für das Trainingspaket 'Print':

Sehr anschaulich und leicht verständlich bekommst Du praktisches Basiswissen über die Gestaltung von Drucksachen. Du bestimmst, was Du lernen willst! Themen können zum Beispiel sein:

  • Design-Grundlagen: Layout, Typographie, Stil und Harmonie, Gestaltungsraster und Farblehre
  • Design-Tools: Tipps und Tricks beim Umgang mit kostenlosen Programmen zum Bearbeiten von Bildern und Grafiken
  • Qualität der Gestaltung: Bildformate, Auflösung, Transparenz, Farbwerte für den Druck
  • Bilder: Kostenlose Bilddatenbanken, Rechtliches bei der Verwendung
  • Psychologie im Marketing: Grundlagen von Werbeaussage und Stil, Formulieren des Kommunikationsziels, gezielter Einsatz von Farbe und Bildern
  • Produktion: Übergabe Deiner Dateien an Online-Druckereien

Häufige Fragen

Für wen ist das Training 'Print' geeignet?
Das Training ‚Print‘ ist für Solo-Unternehmer geeignet, die gedruckte Marketing-Materialien – Flyer, Broschüren, Geschäftspapiere – selber gestalten wollen. Wenn Du zwar weißt, welche Texte und Bilder Du veröffentlichen willst, aber nicht, wie Du sie auf Papier bringst, hilft Dir das Training, den zeitaufwändigen und komplizierten Layout-und-Technik-Part zu meistern. Du lernst, wie Du als Nicht-Designer kostenlose Programme und Tools nutzt und mit ihnen beeindruckende Druckprodukte erstellst. Du lernst auch, was Du beachten musst, um Deine Dateien druckreif zu machen und in Online-Druckereien drucken zu lassen.
Woher weiß ich, ob wir zusammenpassen?
Wenn Du Dich für das Training interessierst, dann beschreibe im Formular unten auf dieser Seite Deine konkrete Aufgabe. Was hast Du vor? Welches Marketing-Produkt willst Du erstellen? Wobei brauchst Du Hilfe? Anhand Deiner Infos kann ich entscheiden, ob ich der richtige Partner für Dich bin. Ich sende Dir innerhalb von zwei Arbeitstagen (Mo-Fr) meine Antwort. Sollte ich Dir nicht weiterhelfen können, kann ich Dir bestimmt bessere Ansprechpartner nennen. Eine Anfrage lohnt deshalb in jedem Fall.
Wie läuft das Training ab?
Wenn wir beide entschieden haben, dass wir zusammenarbeiten wollen, kannst Du das Training ‚Print‘ verbindlich buchen und unseren ersten Termin vereinbaren. Wir treffen uns am Telefon und besprechen insgesamt 4 Mal jeweils 30 Minuten konkrete Fragen. Nach 4 Terminen erhältst Du meine Rechnung.
Wäre es nicht einfacher, eine Werbeagentur mit meinen Drucksachen zu beauftragen?
Einfacher vielleicht, aber sicher nicht günstiger. Als Solo-Unternehmer sind Deine Ressourcen in der Regel knapp. Im Training zeige ich Dir, wie Du einfache Drucksachen auch ohne viel Geld selbst an Deinem eigenen Rechner erstellst. Und mit dem richtigen Know-How ist das nicht mehr zeitaufwändig, sondern eine zügige Angelegenheit. Auf lange Sicht sparst Du durch das Print-Training eine Menge Zeit und Geld im Business.
Ist das Print-Training für mich auch dann sinnvoll, wenn ich gar keine Ahnung von Mediengestaltung habe?
Das Training setzt keine Vorkenntnisse voraus und ist auch für Laien verständlich. Einzige Voraussetzung: Du solltest Dich etwas im Internet auskennen, gern am Rechner arbeiten und Lust haben, Dich mit grafischer Gestaltung zu beschäftigen. Was Du wissen musst, um Deine eigenen Marketing-Materialien zu erstellen, lernst Du von mir ;-).
Was ist, wenn ich zwischen den Trainings-Einheiten merke, dass ich etwas doch nicht verstanden habe?
In diesem Fall schreibst Du mir einfach eine E-Mail mit Deiner Frage. Im Training inbegriffen sind individuelle Anleitungen, die ich Dir zur Verfügung stelle und in denen ich alle Details erkläre.
Wenn mir das Training nicht gefällt, wie kann ich es stornieren?
Solltest Du feststellen, dass Du mit mir nicht klarkommst, kannst Du das Training vorzeitig kündigen. Du bezahlst dann nur die Zeit, die wir bereits miteinander gearbeitet haben (pro Termin inkl. E-Mail-Betreuuung sowie Bereitstellung der Arbeitsblätter = 75,- Euro).

Möchtest Du eigene Print-Produkte veröffentlichen? Dann sende mir hier Deine Anfrage:

Durch das Aktivieren des Kästchens erkennst Du die AGB sowie die Datenschutzbestimmungen von selfmademarketing.de an und bestätigst, von Deinem Widerrufsrecht als Verbraucher Kenntnis genommen zu haben.

Hier findest Du die AGB und die Datenschutzbestimmungen. Falls Du Rückfragen hast, wende Dich gerne an: info@selfmademarketing.de